Projekte

Projekt | 10

Junge Theatertalente in Russland ausgezeichnet                  

Brixlegg (A) – Tula (RUS) Sieben NachwuchsschauspielerInnen und eine Regisseurin der Tiroler Theaterschule YA! Young Acting folgten einer Einladung zum großen Internationalen Jugendtheaterfestival „Ginger Theatre Fest“ nach Tula, eine russische Großstadt 250km südlich von Moskau. Ziel des Treffens war es, Kulturen auszutauschen, russische Traditionen kennenzulernen, internationale Freundschaften mit Gästen aus aller Welt zu knüpfen und vor allem die facettenreichen Zugänge zu Jugendtheater aufzuzeigen. Mit dem Stück „Nichts – Was im Leben wichtig ist“ von Janne Teller konnten die Jugendlichen aufgrund ihrer ausdrucksstarken Performance und mit Hilfe von russischen sowie englischen Untertiteln beeindrucken und wurden gleich mit zwei Awards ausgezeichnet: Beste Szenographie sowie beste Nebendarstellerin. Unter den Zuschauern fanden sich unter anderem Freunde der Deutsch-Russischen Gesellschaft sowie russische SchülerInnen mit Schwerpunkt deutscher Fremdsprache, die ihre Begeisterung starken Applaus zum Ausdruck brachten und Zitat: „deren Herz die TirolerInnen im Sturm eroberten“. Die ÖsterreicherInnen danken dem Festivalteam rund um das Kinder- und Jugendtheater „Muesli“ aus Tula und der russischen Gastfreundschaft!

Projekt | 09

Nichts                  Wiederaufnahme!  FRÜHJAHR 2019

Nichts - Was im Leben wichtig ist - Jugendstück von Janne Teller

Theaterstück der Destination Brixlegg mit 8 Jugendlichen

Premiere am 14. Juni im Rahmen eines Projektes zum Thema Werte in der Zone Wörgl

Regie: Laura Hammerle

Projekt | 08

Destination "Tyrolian Hollywoodies"
Im Rahmen der Destination Brixlegg entstanden diese tollen Kurzfilme.

Projekt | 07

Million Art "Maskenbild(n)er"
Talente aus ganz Tirol entwickeln eine Perfomance für die Eröffnung der Ausstellung von Hors Schulz-Merliés Bildern in der Hofburg Innsbruck.

Projekt | 06

Produktion West "Ein wilder Sommer"
9 Talente aus Brixlegg wirken bei dem Spielfilm als Statisten mit. Sie schlüpfen in die Rollen junger Studentinnen und sammeln erste Erfahrungen am Set.

Projekt | 05

„Nein, mir geht´s gut!“
heißt die Eigenproduktion der YA! Destination Innsbruck in Kooperation mit der „Kühne Bühne“. Die Gruppe besteht aus fünf Mädchen und einem Jungen im Alter von 14 – 21 Jahre unter der Leitung von Priska Terán Gómez.
Wichtig ist mir bei der Inszenierung, dass, obwohl das Thema sehr ernst und die Geschichte tragisch ist, der Humor nicht zu kurz kommt. Aufführungstermine im Funtasy UG am 15./16./17. Juni um 20:00 und im Rahmen des YA! Young Acting Theaterfestivals.

Projekt | 04

JUMAKU "Jugend macht Kultur"
Das Jugendprojekt „JuMaKu – Jugend macht Kunst“ bringt 40 Jugendliche aus 5 Ländern zusammen, die sich mit Fotografie, Stop-Motion, Malerei, Theaterspiel, aber auch digitaler Kunst beschäftigen.
Unsere erste Jugendbegegnung fand vom 1.-10.9.2017 in Helsinki (FI) statt.
  • YouTube Social  Icon

Projekt | 03

Nichts                    FRÜHJAHR 2018

Nichts - Was im Leben wichtig ist - Jugendstück von Janne Teller

Theaterstück der Destination Brixlegg mit 8 Jugendlichen

Premiere am 14. Juni im Rahmen eines Projektes zum Thema Werte in der Zone Wörgl

Regie: Laura Hammerle

Projekt | 02

Sketch

Sketch zum Thema Rauchen - Inszenierung und Durchführung durch die YA! Talente

Aufführung im Rahmen der Gesundheitswoche in Brixlegg am Mittwoch 18.4.2018

Projekt | 01

LOGOUT   

Ein Jugendtheaterstück mit 9 Jugendlichen zum Thema Ausgrenzung und Mobbing

Regie: Laura Hammerle

Das Jugendtheaterstück wurde im Jänner 2017 zum PAPAGENO AWARD  - dem internationalen Jugendtheaterpreis  - nominiert und wurde im März 2017 mit einem GOLDENEN VOGEL in der Kategorie beste Produktion ausgezeichnet.

Follow us

Telefon

0676/5848895

  • White Instagram Icon
  • Facebook Clean
Presented by

© 2018 by Ya! Young Acting

hellblau.png